20 August 2014

DIY: Ripped knee jeans



Heute hab ich Stift, Schere und Messer in die Hand genommen und ganz spontan meine Hose zerschnitten. Im Internet hab ich mal rumgeschaut und natürlich gibt es schon DIY's dazu.

Allerdings haben mir diese Hosen nicht gefallen, also hab ich mich trotzdem getraut und es selbst in die Hand genommen!



06 August 2014

Gruß aus Würzburg


Halloooo, jaaa ich lebe auch noch! :D. Ich hatte/habe so viel um die Ohren zur Zeit, obwohl ich noch nicht mal hier zur Schule gehe.. puh! Mein Umzug verlief echt gut, aber leider hab ich es immer noch nicht geschafft meinen Kleiderschrank aufzubauen und wühle mich durch Kisten und Koffer um meine Sachen zu finden :D Hier mal ein Bild von meinem neuen Zimmer, was wirklich noch total chaotisch ist - entschuldigt mich! Das Bett hab ich mittlerweile schon aufgebaut ^^



Momentan arbeite ich ganz fleißig in der Buchte, die jetzt schon seit fast 2 Monaten auf hat. Manchmal komm ich mir vor als gehört sie zu einem Teil auch mir, da ich ja von Anfang an dabei bin und viele Ideen von mir auch umgesetzt wurden :) Dann arbeite ich noch bei Frau Huegel und verkaufe dort Frauen-Kleidung - macht mega Spaß! Ich bin wie dafür gemacht, hab ich das Gefühl!

   Das Outfit ist von Frau Huegel ✌️

20 Juli 2014

Erste Liebe...

Alle, die jetzt denken, es kommt ein melancholischer "Ach,was war das schön!"-Post...  Umschalten! Es geht nämlich nicht darum, meine erste große Liebe vorzustellen (wobei ich bei dem Gedanken auch ein wenig schmunzeln muss), sondern die vielleicht noch größere, etwas andere Liebe: Musik.
Da werden mir wohl einige zustimmen, wenn ich sage, dass Musik Liebe ist. Oder ich Musik liebe. Oder Liebe Musik ist...
Gestern Abend war ich mal wieder auf einem Konzert, aber nicht auf irgendeinem, nein, Herr C. hat mir Karten für den (zweit-)besten Mann der Welt geschenkt: Max Herre! Ob die Kids von heute überhaupt noch wissen, dass es MUSIK gibt, nicht nur dumpfe Housebässe? Ich habe Max gehört, als ich Liebeskummer hatte, wenn ich aufdrehen wollte, runterkommen oder mich einfach der Musik hingeben..



Das Konzert war bunt durchgemischt, alle Leute, die da waren, hatten Lust, zu feiern, Musik zu hören, wie blöd zu tanzen und Max dafür zu danken, dass er seit 1996 die Leute an der Hand nimmt, egal, woher sie kommen, wer sie sind, ob sie A-n-n-a heißen, oder nicht..

Und weil so ein Konzert nie richtig in Worte gefasst werden kann, hier nur ein paar Bilder und den Sound auf die Öhrchen!











30 Juni 2014

Schlaaaaand ;)

Auch wenn es den ein oder anderen wahrscheinlich schon tierisch nervt mit dem vielen Fußball..
Ich bin leidenschaftlicher Fan, vor allem bei der WM. Es macht mir wahnsinnig viel Spaß, wenn alle zusammenhalten und das eigene Land anfeuern, daher hab ich für heute Abend Snacks in Deutschland-Farben vorbereitet!

Ich hätte lieber was mit Früchten gemacht oder so, aber da hätte ich ja nochmal einkaufen müssen :P. Ich schau heute nur mit Mama und ihrem Freund, da ich mir in Barcelona Pfeiffersches Drüsenfieber eingefangen habe und ich mich nach meinem Krankenhausaufenthalt nun schonen muss. Daher gab es von mir auch bisher keine Bilder vom Urlaub usw. Aber das hol ich noch nach ;)

Hier mein Ergebnis: