Image Slider

DIY-Ballerina Verschönerung

29 Juni 2013
Diese roséfarbenen Ballerinas habe ich schon ewig- und das sieht man auch!
Vor allem das Satinband entlang des Fußrückens, hatte wirklich ausgedient. Da ich sie aber wirklich gerne trage , musste eine Wegwerf-Alternative her. Die kam dann beim letzten DM-Einkauf in Form eines Glitzernagellacks von Essence, für unschlagbare 1,75 Euro daher.
Nachdem ich den gesamten Flascheninhalt auf die beiden Satinbänder aufgetragen habe , bin ich wirklich zufrieden mit dem Ergebnis.

Wie gefallen euch meine "neuen" Schuhe?

VORHER:


 NACHER:




Printed Trousers

23 Juni 2013
Darf ich vorstellen: DAS ist meine neue Lieblingshose. Sie ist von H&M und aus der aktuellen Kollektion. Nun ist sie sogar im Sale und auf zehn Euro reduziert.
Wie findet ihr sie?

Tshirt-H&M, Hose-H&M, Schuhe-ZARA, Tasche-Mango

Die Sonne brennt....

19 Juni 2013
Im Moment gibt es wohl nur einen Ort an dem man diese Temperaturen einigermaßen aushält : im Freibad , mit einem Eis in der Hand.
Wer von euch aber, so wie ich  zur Zeit keinen Urlaub hat, muss sich anders helfen. Luftige Outfits sind da schon mal ein guter Anfang.
Eines meiner Lieblingsteile an heißen Tagen  ist dieser rote Jumpsuit von Zara den ich Anfang des Jahres im SALE ergattern konnte.
Was sind eure Fashion-Favoriten an heißen Sommertagen?



Review: Aussi Conditioner und 3 Minute Miracle Kur

15 Juni 2013




Wie versprochen und angekündigt, gibt es heute meine erste Meinung zur "neuen" Marke in allen gemeinen DM Filialen: Aussi.


Ich habe mich nicht schlau gemacht im Internet, sondern mich von der Werbung verleiten lassen. Da mein Conditioner also sowieso leer war, gabs dann einen kleinen Besuch bei DM.
Ich habe mich für den Miracle Moist Conditioner mit Macademianuss Öl entschieden. Für trockenes Haar, klar. Der Preis liegt mit 5,95 Euro für 250ml  eher im oberen Bereich. Dazu gabs dann noch die 3 Minute Miracle Kur in der Probiergröße.

Erstes Fazit nach 3 Mal Haarewaschen:
Kann, muss aber nicht. Der Geruch, nun über den lässt sich streiten. Mich hat er an diesen rießen Kaugummi errinert, aber irgendwie nicht negativ, sondern... Naja, anders.
Der Conditioner macht die Haare nicht besonders weich. Es passiert genau genommen eigentlich gar nichts. Die Kur ist ganz ok. Aber auch nicht der absolute Renner.


Ich werde also noch ein paar Haarwäschen abwarten, aber ich vermute, das Produkt wird im " Falls alles mal leer ist"- Korb landen ;-)


Tagesgarderobe.

14 Juni 2013


Bluse-Second Hand/ Hose-Primark/Schuhe-Zara/ Nagellack-Sally Hansen/ Schmuck-No Name

Shorts zu kurz und Jeans zu lang?

12 Juni 2013
Ich habe für mich eine Lösung gefunden! Wenn ihr Euch in der Schule / Uni mit Shorts noch irgendwie zu "nackt" vorkommt, sind Maxikleider oder Maxiröcke eine luftig-leichte Alternative zu langen Jeans!

Meinen Favorit habe ich aus der akutellen H&M Kollektion, er kostet gerade mal 14,95 Euro und lässt sich bequem zu Allem stylen, was man so im Schrank hat. Wird es frischer, packe ich noch eine Jeansjacke oder eine Cardigan darüber und schon ist das Outfit auch Abends-im-Park tauglich!



Komm´, wir fahren nach Amsterdam...

10 Juni 2013
...was für eine plumbe Art, einen Post zu beginnen, der tatsächlich ein Reisebericht über Amsterdam werden soll. Aber hej, irgendwie passt das Lied einfach: Leicht, irgendwie locker und die Erzählung einer kleinen Liebesgeschichte.
Ich war also da. Mein Liebster hat mich zum Geburtstag mit einem Wochenende in der "City of Diamonds" überrascht und los ging es also letzten Freitag.

Wie?
Von Hamburg aus fährt man knapp 4,5 Stunden, wir haben uns über mitfahrgelegenheit zwei nette Jungs gesucht, die uns dann eingepackt haben. Günstig kommt man wohl auch mit der Bahn und dem Europa Spezial nach Holland. Allerdings sollte man hier beachten, dass man frühzeitig bucht, sonst zahlt man unnötig sehr viel Geld! Spontan ist also lediglich die Anreise mit dem Auto möglich.
Nach einem Flug haben wir gar nicht erst geschaut, die sind schon sehr teuer gewesen.

Wo?
Schlafen kann man sicher in netten Hostels, bei uns durfte es etwas schicker sein ( nicht, dass ich nicht gerne in 10-er Bettzimmern mit 8 anderen schlafe, aber...). Wir hatten also zwei Nächte in einem tollen 4 Sterne Hotel, dass sich bezeichnend für die Blumenmeere in Amsterdam Golden Tulip nannte. Wer vielleicht interessiert ist: Hier mal reinschauen
Wir hatten ein großes Doppelbettzimmer, sehr sauber und stimmig, mit großem Bad und einem kleinen Extra, dass mir als Kaffee-Liebhaber natürlich geschmeckt hat: Eine Nespresso Maschine auf dem Zimmer.















Was gibt es zu sehen?
Amsterdam ist gar nicht soo groß, wie man auf den ersten Blick denkt. Es bündelt sich alles im Centrum, das ist mit einer Karte auch überschaubar und zu Fuß zu laufen. Alternativ kann man die Metro nehmen, die wirklich alle 50 Meter eine Station hat. Tickets sind preislich ok, fragt am Besten in Eurem Hotel/ Hostel nach, oft gibt es 24 oder sogar 42 Stunden Tickets, die dann günstiger sind, als jedes Mal einzeln zu lösen.
Die "typisch Amsterdam"- Sehenswürdigkeiten sind wohl das Anne Frank Haus (Achtung, die Schlange ist sooo lang! Am Besten früh morgens oder nach spätabends anstellen),  das van-Gogh Museum, ebenso wie das Rijksmuseum und das Rotlichtviertel. Ich finde, das MUSS man gesehen haben ;-)
Wer eine Fahrt auf einer der vielen Grachten, die sich durch Amsterdam schlängeln, machen will, sollte vergleichen, Die Touristenreisen sind nicht sehr günstig, lustige Alternativen sind da, Tretboote selbst zu leihen oder ganz frech Einheimische zu fragen, ob sie einen ein Stück mitnehmen.

Und mein persönlicher Eindruck?
Ich habe für mich vor allem das bunte, gelassene Treiben mitgenommen. Amsterdam fühlt sich fröhlich an, laut und trotzdem verzaubernd. Wer mal etwas entspannen will (vorausgesetzt das Wetter ist gut), kann sich mit einer Dose Bier/Prosecco im Vondelpark niederlassen. Groß, sauber, Leute, die Musik spielen und angenehm- entspannte Atmosphäre erwarten einen hier.
Durch die Stadt zu laufen ist auch ein einziges Vergnügen, es gibt soviel zu entdecken: Kleine Boutiquen, bekannte Marken, Second Hand Shops.. Frauenherzen schlagen in Amsterdam höher! Und bezahlbar ist auch alles ;-)





Fazit
Amsterdam macht Spaß. Und hat mehr zu bieten, als Wasser und bekiffte Coffeeshop- Besucher!
Packt ein bisschen Taschengeld ein und schnappt Euch eine angenehme Reisebegleitung und dann.. Komm´wir fahren nach Amsterdam....!

Haul we go again...Neuzugänge aus der Drogerie /Parfumerie.

08 Juni 2013
 Dove Blütenzauber Bodylotion Limited Edition, Nivea Aqua effect Tagescreame, Weleda Sanddorn &Wildrose Bodylotion
Alverde Hibiskus Feuchtigkeitsshampoo, Dóve Go fresh Deo Grapefruit, Cadevera Mildes Gesichtswasser Melone , P2 Colorstar Lip Cream "Marlene Dietrich"
    Dior-Miss Dior ; Yves Rocher- Retropical
Das Dior Parfum konnte ich sehr günstig auf Kleiderkreisl ersteigern.
Retropical ist ein neuer Duft von Yves Rocher. Es ist ein sehr leichter , frischer Duft mit einer süßen Kokosnote. Ideal, wenn ihr dezente Parfums mögt.


Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,

Jaci

Die besten Nagellacke der Welt- Sally Hansen Produktempfehlung

07 Juni 2013
Einen guten Nagellack zufinden ist gar nicht so leicht wie man denkt. Sind die Nagellacke von Essence, Catrive und Co zwar preislich absolut in Ordung, hapert es doch an der Haltbarkeit. Schon nach wenigen Tagen splittert der Nagellack ab und die Nagelpflegeroutine kann von vorne losgehen.
Bisher war ich mit den Lacken von Essie begeistert, bis ich vor ein paar Monaten auf die Schätze von Sally Hansen gestoßen bin.
Mit ca. 9 Euro kann man hier nicht unbedingt von einem Schnäppchen sprechen, aber es lohnt sich. In Kombination mit dem "Anti-Chip-Coat" hält der Nagellack ohne zu splittern bis zu 10 Tage auf den Nägeln. Außerdem trocknet der Nagellack innerhalb von 30 sekunden vollständig.
Erhältlich sind die Lacke bei der Drogerie Müller.
 Von links: 120-Polar Bare, Ivory Skull, 150-Angelwings, 130 -Sheer me now, 160-Shell we dance, 210 Naked Ambition, 370-Commander in Chic
 Von links: 510- I Pink i can, 520-Shrimply Devine, 540- Frutti Petutie, 560-Kook a Mango, 550-All fired up, 570- Right said red, 610-Red zin, 629- Wine not
 370-Commander in Chic, Gilded Lily, Go Bananas, 440-Calypso Blue
Von Links: Anti Chip Coat



Alles Liebe,
Jaci