Image Slider

[Living] What i got for Christmas..

31 Dezember 2014
Normalerweise bin ich nicht der Typ Mensch, der seine Geschenke in die Welt hinausposaunen muss, aber dieses Jahr ist etwas so Wundervolles passiert, dass ich es Euch einfach zeigen MUSS.
Ich habe vom liebsten Menschen der Welt ein unglaubliches Geschenk bekommen. Wer es bei Instagram nicht sowieso schon gesehen hat, bitte sehr:



[Lifestyle] Bis zum nächsten Jahr, liebes Christkind! Mein Fest in Bildern.

29 Dezember 2014
Hallo ihr Lieben!

ich hoffe Ihr habt die Feiertage gut "überstanden". Hier möchte ich euch endlich zeigen und schreiben, wie mein Heilig Abend abgelaufen ist. Leider hatte ich bisher noch keine Zeit dafür, da ich momentan viel zu tun habe!



Mein Heilig Abend:

Zuerst waren wir bei der Familie meines Freundes, hier gibt es immer Brunch und danach Bescherung.




Nach einem wunderschönen Brunch und Geschenken haben wir uns erstmal kurz aufs Ohr gelegt, bevor die Reise weitergeht nach Hause, zu meiner Schwester und ihrem Freund.
Während die Männer auf der Couch sitzen und einen Film schauen, bereiten die Frauen in der Küche das Essen zu. Hört sich zwar nach typischer Rollen-Verteilung an, ist aber bei uns einfach schöner und besser so, da wir 3 Mädels, meine Schwester, meine Mum und ich, schließlich mal hier gewohnt haben und die Zeit zu dritt sehr genießen.

Vom Essen habe ich nur wenige Bilder, bei uns gibt es immer fränkische Bratwürste mit Sauerkraut, Kartoffelbrei und Soße. Ganz traditionell, da bin ich auch echt stolz drauf, da es nicht lange dauert, jedem schmeckt und den letzten und wichtigsten Punkt auch erfüllt:

Wir genießen das Weihnachtsfest gemeinsam - niemand sollte an diesem schönen Tag lange in der Küche stehen um zu kochen!


Nach erfolgreichem, schwesterlichem Team-Work haben wir es geschafft die Lichterkette des Tannenbaums in die Steckdose zu stecken- was für ein Act!


Also noch schnell die echten Kerzen anzünden und dann kann's losgehen.



Nachdem die Tassen Glühwein verteilt sind und die ersten Plätzchen verdrückt wurden, geht die Bescherung auch schon los.
Wir machen es immer der Reihe nacht, einer fängt an und gibt sein Geschenk an den Beschenkten.
Dieser ist dann als Nächstes dran mit Schenken.






Dann wird kurz das Geschenk getestet und darüber gesprochen und gelacht und weiter gehts!




Für mich gab es eine schlichte goldene Kette und System of a Down Konzert-Karten von meinem Freund, ich freue mich jetzt schon rießig darauf!






Auch unser Liebling Lina wurde beschenkt, immerhin ist sie auch ein Familienmitglied!



Nach "erfolgreicher" Geschenkübergabe wird umarmt und geküsst!


Kindheitsträume gehen in Erfüllung!

Das war es auch schon, anschließend bin ich noch ins Jugendzentrum gegangen um all meine Freunde wiederzusehen, schließlich passiert das meistens auch nur einmal im Jahr.
Und genau das ist Heilig-Abend für mich: ein wunderschönes Fest mit Familie und Freunden.

Ich hoffe Ihr hattet genauso viel Spaß wie ich. Habt Ihr auch Traditionen?

Zum Abschluss noch mein Kleid von H&M- ich liebe es einfach!




Ich wünsche Euch noch eine tolle Zeit - zwischen den Jahren - und melde mich wieder mit meinen Vorsätzen -> die muss ich allerdings erstmal fassen!

Bis bald, genießt den Schnee und die freien Tage bis zum neuen Jahr!

Bella :)

[Food] Selfmade Chai Sirup. Vorsicht Suchtgefahr!

23 Dezember 2014
Hallo ihr Lieben! Seid ihr alle fleißig beim Geschenke einpacken, verpacken, Filme schauen, Plätzchen packen und was nicht alles noch dazu gehört? Ich nicht. Geschenke sind fertig eingepackt, für die Weihnachtsfilme fehlt mir noch die Muse und Plätzchen mag der werte Herr des Hauses nicht, deswegen: Keine Plätzchen. Aaaaaaber trotzdem stand ich gestern etwas länger in der Küche, heraus kam ein zimtiger Duft, der duch die ganze Wohnung waberte und ein leckerer Sirup, der sich hervorragend macht in Tee, Kaffee oder auch im Kuchen. Angeregt durch die liebe Duni von Lovely Joys habe ich den unglaublich guten Chai Sirup nachgemacht.

Fleur et Fatale Blog zeigt wie man Chai Latte Sirup macht

[Review] Mascara Lash Princess von `essence´

21 Dezember 2014
Guten Morgen!

Nachdem ich gestern schon das Haaröl getestet habe, bekommt Ihr heute meine Meinung zur Lash Princess Mascara, die ebenfalls im Rossmann Päckchen steckte
Ich bin immer wieder auf der Suche nach ordentlicher Wimperntusche und habe mich durch diverse Neuheiten gekämpft, diese allerdings habe ich noch nicht entdeckt. Dafür aber jetzt;) Das Auftreten von Mascara ist mir herzlich egal, sie soll schöne Wimpern zaubern. Und ich bin ganz zufrieden mit dieser hier!




[Haul] Rossmann Beauty Päckchen!

20 Dezember 2014
Ein wundervoller Samstag entwickelt sich hier vor meinem Fenster- es ist der erste Samstag meiner kurzen Weihnachtsferien und ich werde ihn in vollen Zügen genießen. Einen Tag erlaube ich mir, wenig an die Uni zu denken, mir Zeit für mich zu nehmen und die Sonne bei 9 Grad im Dezember zu genießen. Fast schon ein wenig pervers. Aber genug der stimmungsvollen Worte, wie manche von Euch vielleicht schon auf unserem Instagram Account gesehen haben, habe ich vor ein paar Tagen ein hübsches Päckchen nach Hause geliefert bekommen. Absender? Rossmann. Inhalt? Viiiiiele viele viele Produkte, von denen ich Euch gerne das eine oder andere vorstellen möchte!




 Ja, da war eine Menge drin- zeigen möchte ich heute ein Haarprodukt, weil ich selber ganz schön mit der Winter/Heizungsluft zu kämpfen habe! Meine Haare sind störrisch, fallen aus, sind kraus, alles, nur nicht schön glatt und weich fallend. Ich schmiere mir wie eine Verrückte Olivenöl in die Haare, gehe mit Haarmasken auf dem Kopf ins Bett und ärgere mich über das verschmierte Kopfkissen- nichts hilft!

Jetzt habe ich gestern Abend zum ersten Mal das Öl von Pantene Pro-V ausprobiert, das in meinem Rossmann Paket versteckt war. Und was soll ich sagen? Ich bin wirklich überrascht! Bisher war ich ziemlich enttäuscht, wenn es um Haaröl geht. Machte die Haare fettig, riecht entweder nach ranzigem Öl oder total künstlich und hilft so gut wie nicht. Dieses ist anders: Als erstes ist mir der Duft aufgefallen- total frisch und irgendwie hat man dieses gewisse "Nach dem Friseur"-Gefühl- Ihr wisst, was ich  meine, oder? Na, jedenfalls habe ich es direkt nach dem Waschen verwendet und die Haare lufttrocknen lassen- es enstanden weiche Wellen, die sich heute Morgen ohne Ärger durchkämmen ließen! Und weil es so gut riecht, habe ich es eben nochmal in die trockenen Haarspitzen gepackt- mhmmm, das wird wohl mein neues Lieblingsprodukt! Mein Freund, der vor der Playstation saß, musste leider sein äußerst wichtiges Spiel unterbrechen, um mit mir darüber zu sinnieren, wie gut das Öl riecht. Gesehen, Versucht, Abgesegnet!



[Living] Lieblings Weihnachts-Lieder

17 Dezember 2014
Nachdem Mona Euch ja schon ihre Lieblings-Weihnachtsfilme vorgestellt hat, möchte ich mich auch mal wieder zu Wort melden und Euch meine liebsten Weihnachtslieder zeigen. In der Schule wird es jetzt auch endlich ruhiger, Probezeit ist bestanden und der Druck ist endlich weg :)

Also hier meine Top 3:

1. Santa Claus is Comin' to Town - Frank Sinatra



2. Nat King Cole - Silent Night


3. White Christmas - Bing Crosby



Was sind denn eure Lieblings-Weihnachtslieder? Oder habt ihr schon genug davon? 

Gruß Bella

[Outfit] Lilly Calling- Lala Berlin Geschenk

Guten Morgen!

Heute zeige ich Euch den süßen Schal, den ich von der lieben Lilly von Lilly Calling zugeschickt bekommen habe! Bei Gewinnspielen mache ich seltenst mit, weil ich bis dato noch nie etwas gewonnen habe! Jetzt aber war Premiere!

Nach der Benachrichtigung flatterte also ein Päckchen rein und ich sage Euch: Ich liebe Päckchen!!






Kuschlig ist er und weich und anschmiegsam...Mal sehen, wo er mich hinbegleiten darf;)

[Haul] Dresden. Primark&Pull and Bear

15 Dezember 2014
Ein klitzekleiner Post, weil ich zwischen Weihnachtsstress, Psychologie-Seminar, Arbeit und Hausarbeitenvorbereitungen stecke. Aber dennoch gibt´s für Euch zum Anschauen :-)

Wie Ihr gelesen habt, war ich in Dresden und habe bei der Gelegenheit natürlich auch die lokalen Shoppingmöglichkeiten ausgeguckt! Hier also mein Haul Ergebnis des hiesigen Primark...Und Pull&Bear Stores, der wie bereits im anderen Post erwähnt, zu meinen Lieblingsläden gehört!



[Living] Bohemian Love.

08 Dezember 2014


[Living] Winterparade: Weihnachtsfilme

05 Dezember 2014
Die Winterparade ist bei mir angekommen, nachdem bereits Eva von Dresses and Places am Mittwoch und Rina von Adeline und Gustav gestern ihre Beiträge veröffentlicht haben (guckt gerne vorbei!) bin ich heute also dran. Thema soll sein: Weihnachtsfilme.

Ist gar nicht so einfach, wo ich doch ein komplexes Arthouse-Filme-liebender-Fan bin. Arthouse Weihnachtsfilme? Fehlanzeige!
Einer meiner Lieblingsfilme also, der wenigstens in etwa mit Weihnachten zu tun hat, ist

Tatsächlich Liebe.

Ein schöner Liebesfilm, der das Leben von 8 Couples genauer unter die Lupe nimmt und sie dabei begleitet, sich zu finden, zu verlieren und wiederzufinden. 

Meine Bloggerkolleginnen sind da weitaus weihnachtlicher unterwegs:


[Outfit] Hauptsache warm!- Winterkooperation

03 Dezember 2014
Heute habe ich mal wieder einen kleinen Outfitpost für Euch. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich lieber über andere Dinge schreibe oder aber Fotos zeige. Die sprechen meistens für sich, so auch heute.
Mein Winter Favorit für dieses Jahr ist eisiges Mint! Die Bluse habe ich in Berlin gekauft, wohl wissen, dass ich sie irgendwie schon anziehen werden. Und jetzt ist es soweit: Mit dickem, langen Cardigan in grau und passendem Stirnband bin ich bestens gewappnet.


[Interior] Advent, Advent...

01 Dezember 2014
Ein Lichtlein brennt! Und da meine Idee des Adventskranzes dieses Jahr leider völlig daneben ging, musste ganz schnell ein ganz einfacher Ersatz her! Deshalb besteht der Adventskranz in unserem Hause nun aus einer Scheibe Holz und vier Kerzen. Ich weiß, geht spektakulärer, aber ich komme einfach zu nichts und ohne Adventskranz am 1. Advent gibt es praktisch kein Weihnachten!



Mehr Mühe habe ich mir da beim Basteln des Adventskalenders für Herrn C. gegeben. Ganze drei Wochen saß ich dran und nun darf ich mich endlich daran erfreuen, ihn Euch zu zeigen!


[Wanderlust] Dresden.

29 November 2014

Die letzten beiden Tage habe ich in Dresden verbracht. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mit dem Osten Deutschlands herzlich wenig am Hut, ich war mal in Mecklenburg Vorpommern und in Berlin-Ost, aber ansonsten habe ich absichtlich oder unabsichtlich einen großen Bogen um diese Hälfte Deutschlands gemacht. Das hat sich jetzt geändert. Mit der Sprachbarriere hatte ich zwar trotz aller Toleranz zu kämpfen, aber ansonsten kann ich nur Positives berichten!

[Outfit] Dandy Cowboy meets Gretchenzopf.

20 November 2014
Um mal wieder mein Lieblingsaccessoire auszuführen, habe ich mir einen Look überlegt, der still ist und nicht vom Hautpaugenmerk ablenken, dafür aber trotzdem irgendwie..chic sein soll. Geworden ist aus dieser ganzen Überlegung dann die Kombination aus Blue Jeans und White T-Shirt zusammen mit der Teddy-lieblingsstück 2-jacke und eben..Ja dem Hut. Er ist, wie ich festgestellt habe, nicht nur ein Schön-Ausseher, sondern versteckt auf elegante Art und Weise einen Bad-Hair Day angenehmer als eine Beanie- wobei ich ja nicht davon anfangen darf, bei meiner Mützensucht.
Jedenfalls wurde es letztendlich ein cleanes Outfit in Basicfarben gehalten!



Ich stehe momentan total auf Fishtailbraids- und sie sind einfach nicht halb so schwer, wie sie aussehen! Ich habe Euch mal ein Video rausgesucht, bei dem Nachmachen zum Kinderspiel wird- probiert es aus!
Hier erklärt DOMINOKATI ganz easy, wie Ihr den Fischgrätenzopf hinbekommt:)

[Living] Peinliche Momente in Fitness-Studios

19 November 2014
Da ich wahnsinnig tollpatschig bin und jedes Fettnäpfchen mitnehme, muss ich euch einfach mal von meinen zwei peinlichen Vorfällen erzählen, die mir bisher in Fitness-Studios passiert sind. Es ist einfach zu lustig, um für mich zu behalten. Komischerweise ist mir das bisher immer in der Dusche passiert :D Solang mich diese Pech-Serie nicht vom Trainieren abhält, ist ja alles gut.

Fall 1: Fit-Star in München
Nach meinem Workout will ich einfach nur schnell unter die Dusche hüpfen und dann in die Arbeit. Man muss im Fit-Star 50 Cent für's Duschen bezahlen und das ganze System funktioniert auch nicht immer so richtig. Auf jeden Fall kam ein Mädchen in die Dusche und hat mich gefragt, ob ich ihr das mal erklären kann, ich hab ihr dann kurz alles gezeigt.
Problem Nummer 2 folgte sogleich, denn die Knöpfe in der Dusche, gehen sehr schwer zu drücken und man wundert sich erst, ob man überhaupt unter dem richtigen Duschkopf steht.
Also hab ich ihr noch mal geholfen, drücke fest auf den Knopf - nichts passiert.
Dann versuche ich es ein zweites Mal mit ganz viel Kraft, rutsche aus und knall frontal auf den Boden. Sie wollte mir dann noch aufhelfen, das war mir aber dann doch zu viel - nackt unter der Dusche.
Mir ist nichts passiert, außer, dass ich den ganzen Tag über mich selbst lachen musste.

[Interior] Secret Affairs - Einblicke in meine Wohnung

17 November 2014
Weil nun schon ein paar von Euch nach Wohnungsbildern gefragt haben, will ich Euch endlich mal einen kleinen Post über unsere Wohnung zusammenstellen.
Ich bin vor etwas weniger als einem halben Jahr hier eingezogen und es ist mein Ein und Alles- kennt Ihr das Gefühl, wenn man die Tür aufmacht, die Schuhe auszieht und sich einfach wohlig und daheim fühlt? Angekommen? Aufgehoben und geborgen? Ich habe mein Herz an unser Zuhause verloren und pflege und hege es, wo ich nur kann :-) Aber genug der schmeichelnden Eigenlobworte, hier die Bilder!
Ich habe vor Kurzem auch bei den COUCH MAGAZIN Homestorys mitgemacht. Schaut mal vorbei, ich finde, dass die Seite eine tolle Inspirationsbase bietet!!


[Outfit] Streifen (II).

13 November 2014
Weil es einen Teil 1 der Lieblingsstreifenkonsumgüter gab (hier könnt Ihr den nochmal ansehen!) gibt es heute Teil 2.
Natürlich hat es mir nicht nur Unterbekleidung angetan, sondern auch auch bei Shirts dürfen es bei mir gerne und vor allem oft Streifen sein. Ich kann gar nicht genau erklären, wieso ich Streifen so favorisiere- aber das muss ich auch nicht. Ich muss mich vor allem eines: und das ist wohlfühlen!


[Living] Adventskalender

11 November 2014
Gestern in der Schulpause bin ich mit einer Freundin in den Kiosk um's Eck. Eigentlich wollten wir nur ein bisschen in den Mode-Zeitschriften blättern, sind aber dann bei den Adventskalendern hängen geblieben. Dort gab es welche mit Bildern, Gedichten, Losen, und Vielem mehr. Im Internet ist das Angebot natürlich viel größer, da gibt es Adventskalender mit Bier, Gewürzen, Kristallen und wasweißichwas.

Früher haben wir von Mama oft einen selbstbefüllten Kalender bekommen, die waren natürlich noch toller als die gekauften, da waren nämlich genau die Sachen drin, die man so gerne genascht hat. 
Ja, sogar heute bekomme ich noch Adventskalender von ihr geschenkt (nein - dafür wird man NIE zu alt) nun aber mit Bayern Losen, was ich eine super Idee finde! 
Zwar habe ich noch keinen Millionen-Gewinn gezogen, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;) 

Meine liebe Banknachbarin hat sich dazu entschieden ihrem Freund auch einen mit Losen zu schenken.
Wer von mir einen Adventskalender bekommt, weiß ich noch nicht genau. Bisher habe ich erst einen selber gemacht und zwar diesen hier:

Das ist der Schlitten vom Weihnachtsmann mit seinen treuen Rentieren.


Bekommt ihr noch Adventskalender? Verschenkt ihr selbst Adventskalender und falls ja, macht ihr die selbst oder werden die gekauft? Freue mich auf eure Antworten!

Eure Bella mit vorweihnachtlichen Grüßen ;)

[DIY] Boho Boots

10 November 2014
Heute gibt es endlich den Post zu meinem letzten DIY. Ich habe bei Instagram einen ganz wundervollen Account entdeckt, auf dem die Dame, die meiner Meinung nach einen unfassbar tollen Stil hat, Boots selbst verschönerte. Aber nicht irgendwie- nein in einem ganz wundervollen Bohochic- Style, der mein Herz, wie Ihr wisst, sofort höher schlagen ließ!

Hier das Endergebnis:



[Foodporn] Cranberry_Nussbrot Rezept

09 November 2014
Oh.Mein.Gott. Mein erstes Single Brot gebacken. Wenn der Herr nicht im Haus ist, muss ich schließlich umdisponieren :)
Hier also das Rezept für mein Cranberry-Nuss-Singlebrot!