[Living] Peng, Helau und Alaaf. Oder was der irre Narre so von sich gibt.

09 Februar 2015
Achtung! Dieser Post wird kein fashionable, ultrahipper, auf Club Mate hinweisender Bloggerpost sein. Nein, es geht um etwas viel Einfacheres, Ehrlicheres, Echtes. Um die fünfte Jahreszeit.
Tätää tätää tätää! 
Wer jetzt die Nase schon voll hat:  bitte einfach überspringen. Hier habe ich was für Euch, Dekokram und so. Das, was Ihr wollt!

Das sind meine Moodboards zum Thema Fasching. Gespannt??


Viele, nein eigentlich niemand hier im Norden nimmt mich ernst, wenn ich über Fasching rede. Das ist für die hier wie Oktoberfest nur in uncool. Oder Kaiserschmarrn- schmeckt ja auch aus der Tube. Oder alles andere, was meine lieben, reizenden Nordlichter wohl nie verstehen werden. Aber, Anlass meines Posts ist nicht, das Unverständnis meiner neuen Wahlheimatianer zu rühmen, sondern meiner Vorfreude Ausdruck zu verleihen.

Es geht nämlich los. Für viele hat es bereits in den letzten Wochen angefangen, für mich beginnt am kommenden Wochenende das Jahres- Highlight. Neben Urlaub. Und Sommer. Und Oktoberfest. Und allen anderen schönen Dingen, die ich so liebe. An Fasching, wie wir Franken sagen, geht´s nämlich richtig lutzi mäßig los.
Da dreht das rote Pferd sich um und Helene rennt atemlos zu ihrem Schloss in den Wolken, um sich mit Andrea zu treffen und wieder tanzen zu gehen.
Die Kenner wissen, wovon ich rede. Fasching kann man nicht erklären, man muss es erleben. Ist wie das erste Mal Sex- Höhenflug und Ernüchterung, Highlife und Konfetti. 

Ich stecke mich Jahr für Jahr in unfassbar bescheuerte Kostüme und soll ich Euch was sagen? Ich liebe es. Ich schäme mich nicht eine Sekunde dafür, dass ich sämtliche Schlager und Apres Ski Hits auswendig kann, sondern singe noch lauter mit. Ich liebe die stinkenden Perücken, den Bieratem von meinem Nebenmann und die Bonbons, die in regelmäßigen Abständen auf den Kopf knallen.

Dieses Jahr wird wieder wunderbar. Und um in Stimmung zu kommen, drehe ich jetzt Take me Home, Country Roads auf und begebe mich in Gedanken auf den Weg nach Hause. 

Wollt Ihr denn die diesjährigen Kostüme sehen? Sind nämlich fast alle fertig *juchu*


Kommentare on "[Living] Peng, Helau und Alaaf. Oder was der irre Narre so von sich gibt."
  1. Die Kostüme würden mich schon interessieren hihi!
    Und Dankeschön für deinen Kommentar!
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir,
    Kuss, Anna :)
    http://anna-silver.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ja, zeig uns die Kostüme
    bin so mega gespannt drauf :O

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!