[Lifestyle] Alles Hygge?

01 Februar 2017
"Alles hygge?" Jetzt hat sie den Verstand verloren!
Neee, hat sie nicht. Hygge ist ein Wort, das aus dem Dänischen kommt und Gemütlichkeit bedeutet.
Gemütlichkeit ist doch etwas, was wir alle in dieser grauen Zeit dringend brauchen können.
Deswegen gibt es von uns heute ein paar Lektionen zur dänischen Gemütlichkeit.
Hyggelig Hyggeligkeit Vans Vansgirls

Der gemütliche Way-Of-Life


Der Hygge-Trend ist schon lange Zeit kein Novum mehr, sogar N-TV berichtete schon über den gemütliche Way-Of-Life der aus Dänemark herüber schwappt. Weil ich so nah dran am scheinbar glücklichsten Land Europas lebe, habe ich mir das alles mal genauer angesehen.
Lad os gå!

Es gibt Bücher, Ratgeber, Therapeuten, die sich um unser Wohlbefinden sorgen. Dabei können wir es uns selbst viel einfacher machen. Für die Dänen, die immer wieder beim Glücksranking ganz weit oben stehen, ist das Zauberwort: hygge.

Die genaue Übersetzung von hyggelig scheint es nicht wirklich zu geben, im Duden stehen gleich mehrere Begriffe, wie z.B. gemütlich. Hygge bedeutet jedoch noch viel mehr als Gemütlichkeit. Hygge, das ist alles, nach was wir streben: Glück, Harmonie, Heimeligkeit, Zufriedenheit, Wohlfühlen, Kuchen.
Kuchen? Ja Kuchen gehört auch dazu. Genauso wie guter Kaffe oder Tee, Kekse, Kerzen und gute Freunde. Schöne Abende, ein gutes Buch, dicke Pullover. Das alles ist ein guter Anfang, um sich selbst ganz schnell in den hyggelig-Modus zu verfrachten. The Good Life. Oh Gott wie dringend wollen wir das alles haben!

Im Prinzip geht es vor allem darum, dass man sich selbst etwas Gutes tut. Dieses Gefühl, dass man dann danach hat, überträgt sich von ganz alleine dann auf alle anderen Lebensbereiche und auch auf die Mitmenschen. Ganz im Sinne von: Lächel, dann lächelt das Leben zurück!
Damit jeder von uns ein bisschen Hyggeligkeit in sein Leben integrieren kann, gibt es ein paar einfache, aber effektive Regeln, die es leicht und einfach machen, Wohlfühlmomente und Entspannung in unser Leben zu bringen.

Bloggerin aus Kiel Fake Fur Weste New Yorker

1. Genieße auch die kleinsten Dinge


Einfach gesagt, einfach getan. Wer sich schon am Morgen über kleine Dinge freut, sei es, weil die Sonne scheint, weil der Partner schon Kaffee gemacht hat, weil man eine nette Nachricht von einem guten Freund auf dem Handy hat...All diese kleinen Momente können die Laune und den Sonnenschein-Effekt erhöhen, wenn man sie aktiv sieht und annimmt.

2. Richtig gut essen


Meine Lieblingsregel. Egal, welche Art von Ernährung ihr bevorzugt. Sei es vegan oder clean, seien es Detoxkuren oder Schokoriegelanfälle: Genießt es. Kocht gemeinsam mit Freunden, macht einen Akt daraus, esst bewusst und setzt auf gute Lebensmittel. Denkt vielleicht einfach mal nicht drüber nach, wie viele Kalorien etwas hat (damit meine ich nicht fresssuchtartig etwas zu vernichten, sondern zu genießen!!). Zelebriert Essen und Kochen!

Drachenfrucht in pink mit pastellfarbener Dekoschale von Xenos

3. Erholungsphase und Job: Oder zu neudeutsch Work Life Balance


Was vielen von uns ein bereits übliche Begriff ist, nämlich die sogenannte Work-Life Balance ist im Prinzip nichts anderes, als das, was die Dänen schon immer gewusst haben: Wer arbeitet, muss auch ruhen können. Überstunden werden in Dänemark nicht so gehyped wie bei uns und die Freizeit ist ihnen unfassbar wichtig. Ob du sie alleine mit einem Buch verbringst, einen neuen Sportkurs ausprobierst oder dich mit Freunden auf ein Bier triffst, das ist egal. Hauptsache ist: Du machst es!

4. Mach´es dir zu Hause so richtig, richtig gemütlich


Und damit meine ich RICHTIG. Das heißt: Du sollst dich nicht nur wohlfühlen, du sollst dich einigeln können und am liebsten nie wieder raus gehen. Also nur gefühlt natürlich. In der Realität gehst du ja gerade häufig raus. Aber, was ich sagen will: Decken, Kissen, Kerzen, frische Blumen, liebevolle Details, Fotos und alles in einem ruhigen Ton. Damit du dich aufgeräumt fühlst und heimelig. Damit steht und fällt der Tag: Wenn du weißt, dass du in ein gemütliches Zuhause kommst, stehst du den Tag viel besser durch, auch bei Regenwetter und viel zu viel Arbeit!

Mehr Entspannung im Alltag auf Blog aus Kiel Fleur et Fatale mit frischen Tulpen


5. Bleib locker und du selbst


Klingt einfacher als es ist, ich weiß. Aber versuche dich einfach so anzunehmen, wie du bist. Du bist ok. Du bist schön. Du bist gut. Du bist genug! Versuche einfach du selbst zu sein, das ist unglaublich befreiend. Schalte negative Kommentare im Kopf aus und höre auf die von außen gar nicht erst. Nimm´ Gutes an und erinnere dich am Ende des Tages daran.

Portraitfoto von Bloggerin mit grauerm Turtleneck Pullover von H&M

6. Lass´die Dramen einfach mal weg


Wie oft ist ein Problem gar nicht so groß, wenn man es ein paar Minuten, Stunden oder auch Tage später noch einmal betrachtet. Wie oft nimmt man sich selbst zu wichtig und denkt, man ist im Recht. Und das bei Sachen, bei denen es gar nicht mal ums Recht haben geht.
Lachen, vor allem über sich selbst, hilft da am meisten. Und die altbewährte Frage: Interessiert mich dieses "Problem" in 1 Woche / 1 Monat / 1 Jahr noch?

7. Achte auf dich


Gönne dir Erholung. Entspannung. Einen guten Tee, Kaffee oder auch mal einen Abend mit Nägel lackieren oder einer Gesichtsmaske. Es ist so banal, aber wenn man anfängt, seinem äußeren Wesen Gutes zu tun, dann fühlt man sich auch im Inneren besser. Achte auf gute Materialien beim Kauf deiner Kleidung: Weiche Baumwolle, warme Wolle, schöne Farben, Qualität und Herkunft. Die Dänen sind Weltmeister in Sachen Stil für mich und die Frauen sehen immer so toll angezogen aus, weil sie wissen, welche Basics ihnen stehen und dass sie nicht jeden Trend mitmachen müssen. Entspannt, oder?
Outfit Of the Day aus Kiel Modeblog Blog Blogger mit grauem Pulli und Sweatpants


Hygge oder hyggelig ist etwas, das jeder in seinem Alltag unterbringen kann.
In kleinen Schritten, im großen Ganzen, bewusst und antrainiert.
Und irgendwann können wir vielleicht zusammen mit den Dänen um die Wette hyggeln!!



Kommentare on "[Lifestyle] Alles Hygge?"
  1. Ahh, was für ein wundervoller Post! Hygge ist wirklich was Tolles haha :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Eine Work Life Balance ist mir seit dem letzten Jahr auch sehr wichtig geworden. Es gab einige Monate, in denen ich mich zu sehr in den Job gestresst habe und dafür habe ich die Quittung bekommen. Irgendwann macht der Körper einfach nicht mehr mit, daher finde ich es super, dass Trends und Lebenseinstellungen wie Hygge gerade aufkommen. :) Wobei "Auf sich selbst achten" niemals nur ein kurzweiliger Trend sein sollte.

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Hach was für ein herrlich sympathischer Post - gerade den ersten Abschnitt über das Wort hyggelig fand ich herrlich! Habe ich tatsächlich vorher noch nie gehört, die Bedeutung ist mir bei deiner Beschreibung aber sofort ins Herz rüber gegangen :) Auf sich selbst achten, sich selbst zuhören finde ich auch eine der wichtigsten Tipps! Wie du schon schreibst kann das äußere Wohlfühlprogramm schon viel ändern und wenn man dann noch an einem stabilen Inneren arbeitet, haben wir viel mehr Wohlfülmoment!

    Ich hoffe du hattest ein hyggeliges Wochenende! :D

    Liebste Grüße an Dich ❤ Saskia | www.demwindentgegen.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag und das Wort "Hygge" ist mir jetzt schon öfter untergekommen. Der Lifestyle, der sich mit einem Wort beschreiben lässt ist echt toll. Da können wir von den dänischen Nachbar noch etwas lernen. :-)

    Liebste Grüße
    xo Sunny

    www.sunnyunga.de

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie schön, bei hyggelig bin ich sofort dabei! Allein schon das Wort ist so zauberhaft süß :D Aber auch die Tipps versuche ich schon zu berherzigen, besonders das mit dem Essen und der Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden zelebrieren. :)
    Übrigens ein wunderschönes Bild von dir, das Porträt! <3
    Liebste Grüße,
    Corinna
    www.kissenundkarma.de

    AntwortenLöschen
  6. Hihi ❤ Witzig - erst neulich hab ich einen Shop hier entdeckt der Hygge heißt und musste sofort danach googlen. Ich fand die ganze Philosophie dahinter auch so cool, dass ich den Shop noch mehr ins Herz geschlossen hab :) Daher schließ ich mich da an - die Tipps sollte man wirklich beherzigen! Ich wünsch dir noch eine schöne Woche du hübsche Maus ❤ Deine Duni

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!